top of page

3D-Druck von Metallgehäusen für elektronische Bauteile

Auf Wunsch des Mikroelektronikherstellers wurde ein Test des 3D-Drucks des Metallgehäuses für elektronische Komponenten durchgeführt. Einer der Vorteile des 3D-Metalldrucks ist die Möglichkeit, Teile mit scharfen Innenecken herzustellen. Scharfe Innenecken mit klassischen Methoden herzustellen ist schwierig.

Druck material: metall pulver für 3D druck PR-H15N5D4B produziert durch Polema JSC. Die Gehäusewanddicke beträgt 0,5 mm. Die Schichtdicke beträgt 50 Mikrometer.

Ein schönes Merkmal des 3D-Metalldrucks ist ein einfaches Verfahren zur Modellvorbereitung vor dem 3D-Druck. Selbst bei der Herstellung einzelner Produkte sind Kosten und Produktionszeit deutlich geringer als bei der klassischen Bearbeitung. Mit dem 3D-Metalldruck erhalten Sie innerhalb weniger Tage oder sogar Stunden nach der Bestellung einen fertigen Prototyp oder ein fertiges Endprodukt, unabhängig von der Komplexität des Teils.


16 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page